Sachsen im Internet - Wirtschaft, Handwerk, Tourismus, Dienstleistung und Information - Wer ist wo, welche Leistungen und welche Produkte


Montag 23. Oktober 2017
button_2_gneutral_webcom_6button_3_gneutral_webcom_6button_4_gneutral_webcom_6button_5_gneutral_webcom_6button_6_gneutral_webcom_6button_9_gneutral_webcom_6button_11_gneutral_webcom_6button_10_g


Firmen-Empfehlungen


LINK DES MONATS

FAHREN LERNEN MIT
WWW.FAHREN-LERNEN.DE

Das Online-Lernsystem. Es passt sich den Stärken und Schwächen an und ist überall erreichbar - zu Hause, im Internetcafé, in der Fahrschule.
neutral_webcom_20
Ihr lernt da weiter, wo ihr zuvor aufgehört habt.
"Fahren Lernen Max"


Empfehlungen

Facebook

firmen_pool_li grafik_karte firmen_pool_re

mögliche Suchbegriffe wie Firma, Namen, PLZ, Ort, Straße oder Gewerk zur Suche verwendbar...

Am 1. und 2. Juni 2013 - 14. Töpfermarkt im Wasserschloß Klaffenbach

14. Töpfermarkt im Wasserschloß Klaffenbach
Renommierte Werkstätten präsentieren handwerklich und künstlerisch hochwertig
gestaltete Keramik in formenreicher und bunter Vielfalt


Zum 14. Mal findet der Töpfermarkt im einzigartigen Ambiente des Wasserschlosses Klaffenbach statt. 45 Aussteller präsentieren im Schlosshof ihre hochwertigen Töpferwaren. Qualität, Professionalität und Einzigartigkeit sind hier die Kriterien, an denen die Bewerber für einen Standplatz im Schloss gemessen werden. Unpersönliche Massenware findet keinen Platz, den jedes Stück ist in liebevoller Handarbeit in der eigenen Werkstatt produziert worden. Und auch in diesem Jahr überraschen wieder neue Handwerker mit einem besonderen Angebot.

Korbwaren, mediterrane Spezialitäten, Gebäck und Käse ergänzen die keramischen Angebote. Das Sortiment reicht u.a. von Gebrauchskeramik für den Alltag bis zu modernen Arbeiten, Schmuck aus Ton, feinem Porzellan, Raku und Gartenobjekten. Hier findet der Besucher traditionelles Handwerk in allen Facetten und in farbenfroher Vielfalt. Der interessierte Marktbesucher erfährt im Austausch mit den Ausstellern außerdem viel Neues und Wissenswertes über ein uraltes Handwerk.

Den weitesten Weg ins Wasserschloß nimmt Alexandra Holzer aus Oberbayern auf sich und erfreut mit einem bunten Angebot. Günter Meißner, der „singende Töpfer“ aus Hähnichen demonstriert das Drehen auf der fußgetriebenen Scheibe und begeistert besonders die kleinen Gäste mit dem vielseitigen Werkstoff „Ton“. Die meisten Töpfer kommen aus Chemnitz und Umgebung und nutzen die Möglichkeit, ihre Arbeiten außerhalb der Werkstatt zu präsentieren.

Unser Tipp: Verbinden Sie den Besuch des Töpfermarktes mit dem der aktuellen Ausstellung „RADKUNST“ im Schloss!

1. und 2. Juni 2013 | 10.00 – 18.00 Uhr | Wasserschloß Klaffenbach | Schlosshof

Eintritt: frei

Veranstalter : Töpfermärkte Stephan Lobensteiner, Tel. : 08051-9649516 in Zusammenarbeit mit der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH