Sachsen im Internet - Wirtschaft, Handwerk, Tourismus, Dienstleistung und Information - Wer ist wo, welche Leistungen und welche Produkte


Mittwoch 13. Dezember 2017
button_2_gneutral_webcom_6button_3_gneutral_webcom_6button_4_gneutral_webcom_6button_5_gneutral_webcom_6button_6_gneutral_webcom_6button_9_gneutral_webcom_6button_11_gneutral_webcom_6button_10_g


Firmen-Empfehlungen


LINK DES MONATS

FAHREN LERNEN MIT
WWW.FAHREN-LERNEN.DE

Das Online-Lernsystem. Es passt sich den Stärken und Schwächen an und ist überall erreichbar - zu Hause, im Internetcafé, in der Fahrschule.
neutral_webcom_20
Ihr lernt da weiter, wo ihr zuvor aufgehört habt.
"Fahren Lernen Max"


Empfehlungen

Facebook

firmen_pool_li grafik_karte firmen_pool_re

mögliche Suchbegriffe wie Firma, Namen, PLZ, Ort, Straße oder Gewerk zur Suche verwendbar...

Exotische Schmetterlinge im Freiflug im Botanischen Garten Chemnitz

13. Schmetterlingsschau im Tropenhaus des Botanischen Gartens in Chemnitz
vom 12. April - 27. Juli 2014

neutral_webcom_25

schmetterling_b1_gAb dem 12. April 2014 sind wieder exotische Schönheiten im Botanischen Garten in Chemnitz zu sehen. Bereits zum zwölften Mal fliegen Sie durch das Tropenhaus. Dort finden die farbenprächtigen "Schönheiten" nahezu natürliche Lebensbedingungen. Von der Partnersuche Über Hochzeitstanz, Eiablage, Raupenstadium, Verpuppung bis hin zum Schlupf werden wieder bis zu 100 exotische Schmetterlingsarten zu sehen sein. Sie tanzen unbeschwert durch die Lüfte und erscheinen wie bunte, kleine Farbtupfer.
neutral_webcom_25
schmetterling_b2Bevor ein Schmetterling jedoch seine farbenprächtige Schönheit entfalten kann, muss er einen erstaunlichen Entwicklungsprozess durchlaufen. Der Besucher kann alles, was zum Schmetterlingsleben gehört, hautnah miterleben. Sie sind aufgrund Ihrer Entwicklung wahre Verwandlungs- und Tarnungskünstler.
neutral_webcom_25
Die Schmetterlingsschau wird auch in diesem Jahr wieder vom regionalen Naturschutzbund in Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen gestaltet.

Eine gefährdete Art mit schützender Farbenpracht
neutral_webcom_30

schmetterling_b4Um Fressfeinden nicht zum Opfer zu fallen, machen die Schmetterlinge sich ihre bunten Flügel zunutze: Beim Tagpfauenauge ähneln die Flügel im zusammengeklappten Zustand welken Blättern. Droht allerdings Gefahr, klappt der Falter die Flügel mit den auffälligen Augenflecken ruckartig auseinander.
neutral_webcom_25
Das typische Muster (die Augen) erwecken den Anschein, den Fein anzustarren, und wirken daher abschreckend. Das Tagpfauenauge ist einer der am weitesten verbreiteten und häufigsten Schmetterlinge.
neutral_webcom_25
Dieser dürfte wohl auch Jedem bekannt sein, schließlich ist er in heimischen Gärten oder Grünanlagen im Sommer auf Nektarsuche. Im Jahr 2009 wählte man ihn zum Schmetterling des Jahres.
neutral_webcom_25
schmetterling_b5Zum Selbstschutz kennen diese Schönheiten aber noch ganz andere Tricks. So gibt es zum Beispiel den Birkenspanner, der seine Flügelfarbe der Rinde der Birke anpasst, um vor natürlichen Feinden getarnt zu sein. An einer Birke ist er daher nur schwer zu erkennen.
neutral_webcom_25
Besonders gut verborgen sind auch die Larven des Schwalbenschwanzes, so tarnen sich die Raupen zunächst als schwarz-weißer Vogelkot und schließlich, nach einer weiteren Häutung, als grünes Blatt.

weitere Veranstaltungen
neutral_webcom_37

Doch nicht gegen alle Feinde können sich die Schmetterlinge durch ihre Farbenpracht oder Tarnung schätzen. Gegen die Vernichtung ihres natürlichen Lebensraums durch den Menschen sind sie machtlos. Daher benötigen Sie Schutz, vorallem die Raupen. Hierzu kann jeder in seinem Garten dazu beitragen. Oft werden Pflanzen, von denen Schmetterlinge oder Larven leben, beseitigt. Beispielsweise ist die Brennnessel für das Tagpfauenauge und auch viele andere Falter die einzige Futterpflanze.

Besuchen Sie die Schmetterlingsschau und überzeugen Sie sich einfach selbst von der einzigartigen Farbenpracht dieser exotischen Schönheiten.

schmetterling_b6 schmetterling_b7
neutral_webcom_37
schmetterling_b8 schmetterling_b9
neutral_webcom_37
schmetterling_b10 schmetterling_b11

Fotos: © Juana Kreßner