Sachsen im Internet - Wirtschaft, Handwerk, Tourismus, Dienstleistung und Information - Wer ist wo, welche Leistungen und welche Produkte


Freitag 22. September 2017
button_2_gneutral_webcom_6button_3_gneutral_webcom_6button_4_gneutral_webcom_6button_5_gneutral_webcom_6button_6_gneutral_webcom_6button_9_gneutral_webcom_6button_11_gneutral_webcom_6button_10_g


Firmen-Empfehlungen


LINK DES MONATS

FAHREN LERNEN MIT
WWW.FAHREN-LERNEN.DE

Das Online-Lernsystem. Es passt sich den Stärken und Schwächen an und ist überall erreichbar - zu Hause, im Internetcafé, in der Fahrschule.
neutral_webcom_20
Ihr lernt da weiter, wo ihr zuvor aufgehört habt.
"Fahren Lernen Max"


Empfehlungen

Facebook

firmen_pool_li grafik_karte firmen_pool_re

mögliche Suchbegriffe wie Firma, Namen, PLZ, Ort, Straße oder Gewerk zur Suche verwendbar...

Zoologische Anlagen und Tierparks
Zoologische anlagen und Tierparks in Sachsen
Sie alle bieten Familienspaß pur


zoo_b1Überall kann man exotische Tiere hautnah erleben und vieles von Ihnen dazulernen. Ausflüge dieser Art sind immer eine Bereicherung für Groß und Klein. In vielen Gehegen kann man sogar den tierischen Nachwuchs beobachten oder bei der Fütterung zusehen.

zoo_b2Viele Zoologische Einrichtungen haben sich auch auf einige Tierarten spezialisiert. Der Tiergarten in Aue zeigt zum Beispiel die weltweit kleinsten Hausnutztiere wie Rinder und Pferde oder Deutschlands winzigstes Pony. Andere Parks widmen sich ganz dem Naturschutz. Aber fast alle Einrichtungen sind besonders kinderfreundlich, so findet man überall Spielplätze, Möglichkeiten zum Toben, Spielen und Entdecken.

Die Verbindung von naturwissenschaftlicher Breitenbildung steht in allen zoologischen Anlagen im Vordergrund. Wer bei einem Zoobummel nicht nur von Gehege zu Gehege gehen will, sondern auch Fragen beantwortet haben möchte, sollte sich vorher für eine Führung anmelden. Hier kann man eine Menge Wissenswertes zu den einzelnen Tieren dazulernen.

In den Zoologischen Gärten gibt es darüber hinaus noch andere Möglichkeiten, den tierischen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Es werden zum Beispiel auch Kindergeburtstage organisiert oder man kann seinem Lieblingstier auch mal ganz nahe kommen und den Tierpflegern über die Schulter schauen. Auf alle Fälle lohnt sich ein Ausflug und es gibt überall etwas tierisches zu Erleben.
Tiergarten Aue - Zoo der Minis

In diesem Tiergarten zeigt sich eine ganz andere Welt der Tiere. Hier wird man von Minis begeistert und man kann garantiert in der kleinen Oase vom Alltagsstress entspannen. Man bekommt viel Sehenswertes präsentiert. Mehr als 300 Tiere erwarten ganzjährig die Besucher von Nah und Fern. Der Besucher wird in jedem Winkel von neuen Zwergen überrascht. Winzige Zwergmäuse, eichhörnchengroße Affen, amselgroße Hühner, rattengroße Kängurus und schafgroße Rinder sind nur ein paar Vertreter.

Adresse: Damaschkestraße 1 - 08280 Aue - Telefon 03771 23773
www.zooderminis.de

Augustusburg - Sächsischer Falkenhof

Auf Schloß Augustusburg sind 25 Greifvögel zu bewundern, dazu gehören Weißkopfseeadler, Steinadler, Steppenadler, Gänsegeier und Mönchsgeier. Auch Uhus gehören zum Bestand. Täglich werden die Tiere in Schauvorführungen im Freiflug gezeigt, ein Einblick in eine alte, faszinierende Jagdart. Der Schwerpunkt liegt auf den gewaltigen Adlern Asiens und Amerikas mit über 2,5 m Flügelspannweite.

Adresse: 09573 Augustusburg - Telefon 0341 5933500 - Besucherinfos: Telefon 0341 5933385
www.falkenhof-augustusburg.de

Tierpark Bischofswerda

Dieser wohl kleinster Tierpark Sachsens liegt direkt im Herzen der Großen Kreisstadt Bischofswerda. Er ist spezialisiert auf Bären und Aufzucht heimischer Greifvögel. Nicht nur Pflanzenliebhaber und Freunde gepflegten Grüns kommen hier im "Schiebocker" Tierpark voll auf ihre Kosten, es sind auch die "kleinen" und "großen" Tierfreunde, die regelmäßig hereinschauen, um nach dem Rechten zu sehen. Heute haben Sie die Wahl aus knapp 300 Schützlingen in etwa 71 Tierarten.

Adresse: in Trägerschaft der Lebenshilfe - Steinweg - 01877 Bischofswerda- Telefon 03594 703467
www.tierpark.bischofswerda.de

Tierpark Chemnitz/ Wildgatter Oberrabenstein

zoo_b3Natur pur und neu entdecken - so heißt das Motto, dass Sie bei Ihrem Aufenthalt in schöner grüner Oase am Rande der Stadt zu sehen bekommen. Der Tierpark erstreckt sich mittlerweile über 10 ha. Ein Auf und Ab des Geländes kennzeichnet die Landschaft ebenso wie tiefes, sattes Grün der alten Eichen und Buchen die das Tierparkgelände beschatten.

zoo_b4zoo_b5Viel Spaß, spannende Abenteuer und neue Erfahrungen erleben Sie im Tropenhaus. Dieser "Chemnitzer Großstadtdschungel" lädt ein auf eine Safari-Tour entlang des Dschungelpfades, dabei entdecken Sie freifliegende Vögel, Blüten und Früchte und die ständigen Veränderungen des Tropenwaldes. Alljährlich findet hier auch die beliebte Schmetterlingsshow statt.

In den Winterferien bietet der Tierpark auch Kurzführungen an. Vom 02.02. bis 17.02. gibt es täglich um 14:00 Uhr von einem Tierpfleger Interessantes über eine bestimmte Tiergruppe zu erfahren.

Adresse: Nevoigtstr. 18 - 09117 Chemnitz - Telefon 0371 850028
www.tierpark-chemnitz.de

Zoo Dresden

zoo_dresden_pinguinzoo_dresden_elefantenDer Zoo beherbergt etwa 2500 Tiere in fast 350 Arten, speziell Tiere Asiens. Er ist Sachsens älteste Anlage mit Spezialisierung auf Orang-Utan-Zucht. Er besitzt eine begehbare Tundra-Anlage, frei fliegende Vögel im Afrikahaus und zeigt einen Zoo unter der Erde.

Auch eine sehr schöne große Pinguin-Anlage kann man hier besichtigen und ganz nah dran sein, wenn Sie im Wasser Ihre blitzschnelles Schwimmen präsentieren. In den letzten Jahren wurden viele Tieranlagen modernisiert, vergrößert und naturnah gestaltet. Für die kleinen Besucher wird der Zoobesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Er bietet herrliche Spiel- und Abenteuerplätze, wo sich Ihre Kinder mal richtig austoben können.

Im Streichelzoo besteht die Möglichkeit das Schlüpfen eines Kükens und das Verhalten einer Mäusefamilie zu beobachten sowie den direkten Kontakt zu den Streicheltieren

Adresse: Tiergartenstraße 1 - 01219 Dresden Telefon 0351 478060
www.zoo-dresden.de

Tiergarten Delitzsch

Reizvoll in der Loberaue gelegen, ist der Tiergarten eine beliebte Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier. Viele Tiere leben in hier Freianlagen, naturnahen Volieren und erscheinen hinter niedrigen Barrieren aus Naturmaterialien fast ohne Umzäunung. Oft mag man es kaum glauben, daß sich Esel, Kamele, ja sogar Zebras und Antilopen von flachen, bepflanzten Wällen aus Baumstümpfen, Wurzeln, Ästen und Findlingen zurückhalten lassen.

Das Treiben auf der Afrika-Anlage läßt sich von der Serengeti-Aussichtsplattform in Ruhe beobachten. Am Ententeich und dem Flamingo-Gehege mit verglastem Überwinterungshaus befindet sich ein kleines Terrassen-Café.

Adresse: Rosental - 04509 Delitzsch - Telefon 034202 56419

Tierpark Eilenburg

Der Eilenburger Tierpark hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur zu Höhepunkten wie Osterfest, Pfingstfest oder Weihnachten im Tierpark zu einem beliebten Anziehungspunkt entwickelt. Mit dem Warmhaus Tropicana, den Imbiss und der Neugestaltung vieler Gehege hat er sich zu einem wahren Schmuckstück gemausert.

Im vergangenem Jahr wurde hier auch eine Gaststätte eröffnet. Der Tierpark entwickelt sich zu einem Besuchermagneten, der inzwischen jährlich 40 000 Besucher zählt.

Adresse: Stadtpark 3 - 04838 Eilenburg - Telefon 03423 752984
Gaststätte: 03423 6790046, täglich von 10.00-17.00 Uhr (1.4.- 31.10)
www.tierpark-eilenburg.de

Zoo Leipzig

erdmaenchenanlage_zoo_leipzig_foto_juana_kressnerzooleipzig_b2elefanten_zoo_leipzig_foto_juana_kressner_b1Der Zoo Leipzig ist zu Recht "Der Zoo der Zukunft". Hier werden alle Tiere artgerecht gehalten. Die ersten Tierlebens-räume sind bereits fertiggestellt, in den nächsten Jahren kommen ganze Kontinente und Erlebniswelten hinzu. Seit 2001 existieren bereits das Pongoland, die Erdmännchenanlage und die Löwen-savannne "Makasi Simba" und seit 2004 die Kiwara-Savanne. Am 1. Juli 2011 öffnet die Tropenerlebniswelt.

Künftig erlebt der Besucher die Welt der Tiere fast wie in einem richtigen Wildreservat: Mit allen Sinnen kann er auf Safari gehen und die Tiere mit ihren natürlichen Verhaltensweisen kennenlernen. Mit mehr als 6.000 Tieren und fast 900 Arten ist der Leipziger Zoo die größte und bedeutendste Anlage des Freistaates. Gehen Sie auf Zeitreise und entdecken Sie den ganzen Zoo der Zukunft schon jetzt.

Gastronomie "Hacienda Las Casas" (eröffnet 2001) - Im denkmalgerecht wieder aufgebauten ehemaligen Schweizerhaus von 1844 kann der Besucher schon heute eine typisch südamerikanische Atmosphäre genießen und sich mit landestypischen Spezialitäten verwöhnen lassen.

Adresse: Pfaffendorfer Str. - 04105 Leipzig- Telefon 0341 5933500
Besucherinfos: Tel.: 0341 5933385
www.zoo-leipzig.de Bildergalerie Zoo Leipzig

Tierpark Limbach-Oberfrohna

tierpark_limbach_b1tierpark_limbach_b2Der Tierpark Limbach-Oberfrohna befindet sich am Stadtpark und grenzt unmittelbar an das Landschaftsschutzgebiet Limbacher Teiche. Derzeit können Sie im Tierpark 80 Arten mit über 300 Tieren bestaunen, darunter Nasenbären, Nandus, Chinesische Leoparden und viele andere seltene Tiere, die Sie in der parkähnlichen Anlage beobachten können.

Für alle kleinen Besucher ist das Streichelgehege in Form eines Bauernhofes eine besondere Attraktion, denn dort können sie einheimische und exotische Tiere hautnah erleben und die pure Natur genießen. Im Jahre 1959 wurde der Tierpark Limbach-Oberfrohna gegründet.

Adresse: Limbach-Oberfrohna - Tierparkstraße 1 - 09212 Limbach-Oberfrohna - Telefon 03722/92861
Fanseite: www.tierparklimbach.de.be Bildergalerie Tierpark Limbach-Oberfrohna


Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie auch in der Zoodatenbank für Deutschland unter: www.zoo-infos.de